Mittwoch, 12. Dezember 2018

December Inkspiration 2018 - 12. Türchen

Hallo Ihr Lieben,

heute ist es endlich soweit. Das 12. Türchen ist geöffnet und hier mein kleiner Beitrag zur diesjährigen „December Inkspiration“. Ich muss gestehen, dass ich aufgrund der vielen Weihnachtsworkshops und einer riesigen Auftragsarbeit für Weihnachtspräsente kaum Zeit hatte, hier anders weihnachtlich kreativ zu werden. Für Euch habe ich mir aber wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen! Karten gibt es ja irgendwie an jeder Ecke und auch alles immer in den typischen Farben und mit Weihnachtsmännern. Da kam mir das Set „Gefiederte Weihnachten“ ganz entgegen.


Ich habe damit eine Endloskarte gemacht, weil ich von der so begeistert bin. Ich könnte sie stundenlang im Kreis drehen und mich drüber freuen wie sie sich bei jedem Dreh verändert. 


Kombiniert habe ich das Stempelset mit dem Designerpapier „Winterblüten“, weil es genau die Farben hatte, die ich gerade so gerne mag. Meine Kartenbasis ist aus Minzmakrone und besteht aus 4 Teilen, die eine Größe von 4 x 16 cm haben. Diese Teile bekommen alle ein Falz bei 4 cm und dann legt man sich zwei Teile längs hin und die anderen zwei quer drüber. Dann kommt zum Verbinden nur Kleber in die äußeren 4 x 4 cm Ecken. Dann kontrolliere ich immer erstmal ob das System sich ohne Probleme falten lässt. Sollte es beim Drehen irgendwo eng werden und das Papier aneinander hängen bleiben, so kürze ich dann nochmal etwas mit der Schere nach. 

 



Dann schneide ich mir erstmal alle Designerpapierstücke zu und achte darauf, dass diese immer ein Millimeter kleiner sind als die Basis und klebe diese auf. Dann schneide ich mir die großen,weißen Papierstücke zu, die ich aber noch in voller Größe lasse und erst nach dem Bestempeln in zwei Hälften trenne. Dann geht es an das Bestempeln der Teile. Hier habe ich mich beim Stempeln auf die Farben Meeresgrün und Brombeermousse reduziert. 



Meine Vögelchen sind alle in schwarz embossed und dann mit den Blends coloriert. Die Blüten sowie der letzte Spruch sind in Kupfer embossed. 


Beim Colorieren mit den Blends bin ich auch bei den Farben geblieben, hier habe ich Minzmakrone, Brombeermousse, Heideblüte, Blütenrosa und Elfenbein und Calypso genutzt. Wenn alle Stücke fertig verziert sind, können diese auf die Hälfte geschnitten und aufgeklebt werden. Als Finish gab es noch etwas „Wink of Stella“ auf die kleinen Vögelchen und hier und da ein paar kleine Epoxid-Akzente. 

Dann habe ich noch einen passenden Umschlag für die Karte hergestellt. Hier habe ich den Farbkarton in 21 x 19 cm mit dem Farbton Minzmakrone genommen. Diesen habe ich bei drei Seiten jeweils bei 2 cm gefalzt. Eine lange Seite braucht ihr nicht falzen, da diese zum besseren Entnehmen der Karte mittig ein Loch weggestanzt bekommt.  Als Gegenseite gab es ein Stück Designerpapier in 19,8 x 16,8 cm, was ich bei 3 cm auf der kurzen Seite gefalzt habe. Die Ecken etwas abgeschrägt und das Stück wird dann auf das Einfarbige draufgeklebt und der Umschlag ist fertig. 



 Nun auch noch etwas Deko auf den Umschlag mit dem zum Papier passenden Thinlitsformen „Winterbouquet“. Zum Abschluß hat er noch kleines Adressetikett und eine schöne Schleife bekommen.


 Ich hoffe Euch hat meine mal ganz andere Weihnachtskarte zum Basteln mit diesem Set inspiriert und ich freue mich natürlich, wenn ihr an meiner Verlosung teilnehmt. Ich verlose einen Embossing Buddy mit dem Ihr euer Papier auf das Embossen vorbereiten könnt.


In den Lostopf hüpft ihr wie folgt:
1 Los für einen Kommentar
1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen 13. Dezember 2018, um 23.59 Uhr. Viel Glück!

Stöbert doch noch mal im 11. Türchen bei Kirstin und morgen geht es mit dem 13. Türchen bei Nadine weiter.

Ich wünsche Euch eine schöne Weihnachtszeit
Eure Anne

Sonntag, 14. Oktober 2018

Nur die besten Wünsche...

Huhu,

hier mal wieder ein Beitrag von mir. Ich habe ja wirklich lange nichts von meinen Werken gezeigt. Aber der Urlaub war sooo schön und ich hatte mal so gar keine Lust zu schreiben. Nun sind aber auch die Wochen danach einfach nur so verflogen und es ist wieder an der Zeit zu zeigen, was ich alles Schönes gebastelt habe. 


Heute starte ich gleich mal mit einem Geschenk, das meine Schwester zu Ihrem Geburtstag im Juli bekommen hat. Es gab das wunderschöne neue Kartenset „Liebes Dankeschön“. Da dies schon in einem süßen Karton daherkommt, habe ich lediglich geripptes Band in Bermudablau und Kordel mit Silber und etwas Dekoration aus Blättern auf dem Deckel platziert.


Hierfür habe ich das schöne Set „In Blüten gerahmt“ mit den passenden Framelits genutzt und mich bei den Farben für Bermudablau, Jade, Weiß und Seidenschimmer entschieden. 
Die kleinen Blätter habe ich unter dem ausgestanzten Kreis in mehreren Lagen befestigt und dann auf das Band geklebt. Gestempelt habe ich in Jade und dann war auch schon alles fertig. Ein paar kleine Pailletten Akzente für etwas Bling Bling und es konnte verschenkt werden. 


Ich wünsche Euch eine schöne kommende Woche
Eure Anne

Montag, 23. Juli 2018

Alles Liebe, Mama

Hallo, 

heute mal eine Karte, die ich für meine Mama gemacht habe. Da meine Mama im Sommer ganz viel Zeit auf Ihrem Landsitz nahe der Ostsee verbringt und nicht in meiner Nähe ist, um schnell mal zum Kaffee auf einen Plausch vorbei zu huschen. Sie wohnt eigentlich nur 10 min Fußweg entfernt von mir. So kam es zu der Karte mit viel Herz, weil ich meine Mama vermisse.


In den Lieblingsfarben von Ihr konnte ich mich dank der neuen SU Farben ja nun austoben und in Kombi mit Gold finde ich den Gruß auch ganz zauberhaft.


Basis ist Feige mit Heideblau, darauf kam Seidenschimmer Papier. Dann habe ich das wunderschöne Gastgeberinnen-Set „Persönlich überbracht“ genutzt, in schwarz gestempelt und in gold embossed. Der Spruch „Alles Liebe, Mama“ ist leider nicht mehr im SU Sortiment (kleine Wünsche). Dann habe ich mit Hilfe der Aqua Pens noch coloriert, aufgeklebt und eine kleine Kordelschleife aus dem Kordelset angebracht, fertig. Zusammen mit einem neuen Katalog und ein paar Post-it Zetteln ist diese Karte an meine Mama gegangen und kam super an!


Ich wünsche Euch eine schöne Woche
Anne




Freitag, 13. Juli 2018

IN{K}SPIRATION Week - Tag 14

Hallo meine Lieben,

heute ist mein Beitrag zur IN{K}SPIRATION Week dran.



Ich möchte Euch heute das Set „Gartenzauber“ vorstellen. Das Set kommt mit Stempeln und den passenden Thinlits daher. Bei den Farben habe ich mich zurückgehalten und habe Jade mit Kupfer und Weiß kombiniert.




Die Kartenbasis ist in Jade und darauf kam ein kleineres Stück in Flüsterweiß. Dies habe ich zuerst mit den Zweigen bestempelt und dann das Medaillon in Kupfer embossed. Dann habe ich fleißig mit der Big Shot Zweige und ein Medaillon in Jade und Sternenschimmer gewerkelt. 


Auf einen schmalen Streifen Flüsterweiß habe ich das „Danke“ in Kupfer embossed und mit der Fähnchen-Handstanze auf der linken Seite noch in Form gebracht. 


Dann ging es ans Aufkleben. Zuerst zwei kleine Stückchen Band in Jade auf die linke Seite und die Zweige rechts über die gestempelten Zweige. Mit den Dimensionals noch den Spruch und das Medaillon platziert und anschließend noch ein paar Pailletten Akzente in Weiß. Ich hoffe ich konnte Euch mit der Karte inspirieren. 

Ein schönes Wochenende, Eure Anne

--------------------------

Hier habt Ihr eine kleine Übersicht, wer aus unserem Team bei der IN{K}SPIRATION Week bereits mitgemacht und wer wann dran ist/war:


  • Montag, 02.07.18: Tina
  • Dienstag, 03.07.18: Heike
  • Mittwoch, 04.07.18: Kirstin
  • Donnerstag, 05.07.18: Simone
  • Freitag, 06.07.18: Nadine
  • Samstag, 07.07.18: Claudi
  • Sonntag, 08.07.18: Frieda 
  • Montag, 09.07.18: Nicole
  • Dienstag, 10.07.18: Yvonne
  • Mittwoch, 11.07.18: Anja
  • Donnerstag, 12.07.18: Sofia
  • Freitag, 13.07.18: Marion
  • Samstag, 14.07.18: Anne <= das bin ich
  • Sonntag, 15.07.18: Tanja



  • Montag, 9. Juli 2018

    Karte mal nur gestempelt

    Hallo zusammen,

    heute mal eine Karte, die ich mit dem neuen Stempelset „Frühlingsfreuden“ gemacht habe. Als Kartenbasis habe ich mich für Waldmoos entschieden und darauf kam Flüsterweiß. Hier habe ich dann auch gleich die neuen Stempelfarben Mangogelb und Blutorange getestet. 


    Dann kamen noch Blütenrosa, Waldmoos, Farngrün und Espresso zum Einsatz. Das Ganze mit dem Kleberoller auf die Kartenbasis aufgebracht und noch ein paar kleine Akzente aus Lack und Pailletten aufgebracht und fertig ist meine Karte.


    Bis zur nächsten Karte!
    Eure Anne